Asterion LPI 910-4

ASTERION
  • Dererste Technologieträger von Lamborghini mit Plug-in-Hybrid (PHEV) bietet ein völlig neues Fahrgefühlmit mit überlegener Leistung, Alltagstauglichkeit und Komfort
  • Leistungsstarkes Hybridsystem: 5,2 Liter-V10-Triebwerk liefert in Verbindung mit drei Elektromotoren eine Systemleistung von 669 kW/910PS, Beschleunigung 0-100 km/h in 3,0Sekunden, Höchstgeschwindigkeit 320 km/h
  • CO2-Emission von 98g/km, 50 km rein elektrische Reichweite
  • Wegweisende Fahrzeugarchitektur mit innovativem Kohlefaser Monocoque.
  • Überraschende und sinnliche neuinterpretierte Designsprache, mit klarem Bezug zur Markenhistorie von Lamborghin
Paris, 1. Oktober 2014 - Automobili Lamborghini feiert auf dem Pariser Automobilsalon 2014 die Weltpremiere seines ersten Konzeptfahrzeugs mit Plug-in Hybridtechnologie, des Lamborghini Asterion LPI 910-4. Eindeutig ein Lamborghini, ist der Asterion ein Technologieträger mit einem Plug-inHybridantrieb, der die Werte und Ansprüche der Marke mit dem Stier klar erfüllt: Der Asterion zeigt einen Weg, mit Hilfe innovativer Technologie die CO2-Emissionen deutlich zu reduzieren. Er garantiert das einzigartige Lamborghini Fahrgefühl mit geschmeidiger und spontaner Kraftentfaltung sowie mit überlegener Leistung und bietet dazu eine außergewöhnliche, rein elektrische Reichweite von 50 Kilometern.

Konzipiert und entwickelt wurde der Asterion LPI 910-4 bei Lamborghini in Sant‘Agata Bolognese. Sein Design und seine technologische Spitzenposition basieren auf den aktuellen Lamborghini Modellen, ergänzt um die innovative Hybridtechnologie. So entstand ein Lamborghini ganz neuer Art, mit einem überraschenden und sinnlichen Design, das perfekt zum technischen Charakter des Autos passt – und dennoch unmissverständlich einen Lamborghini ist.